Was man bei Webdesign Tun und Lassen Sollte

Was man bei Webdesign Tun und Lassen Sollte

Translated by PJ

Lassen Sie uns einen wichtigen Punkt diskutieren, der Online Inhalte/Text gegenüber dem Druck. Die Leute lesen Text auf einem Computer Bildschirm in ungefähr 1/4 der Geschwindigkeit, wie auf Papier. Dieser wichtige Fakt sagt uns, dass wir alles, was wir im Web sagen wollen, kurz und nett halten sollen. Wenn einige meiner Artikel zu lang waren, entschuldige ich mich für mein plappernden Mund und Tastatur!

Mein Ziel mit Killersites.com ist es, zu zeigen wie man großartige Seiten erstellt wobei ich es für alle so leicht wie möglich mache. Ich versuche dies mit auf den Punkt kommenden Artikeln und Newslettern. Als solches habe ich einen Aufall von Dingen wie der Geschichte der HTML vermieden und einige grenzwertige Optionen des Web Design ausgelassen. Statt dessen richte ich mich an die Dinge, die in meiner jahrelangen Erfahrung oft aufgetreten sind.

Es gibt viele Möglichkeiten Webseiten zu kreieren, viele gute und viele schlechte. Die folgende Liste zeigt einige dieser Möglichkeiten auf und wie ich denke, dass man mit ihnen umgehen sollte.

Einige Dinge, die Sie auf Ihren Webseiten tun oder lassen sollten:

1. Keine Seitenzähler: Seitenzähler tun nichts, außer Sie wie einen Amateur aussehen zu lassen, Ihr Design zerstören und den Leuten Informationen über Ihre Seite zu geben, von denen Sie wahrscheinlich nicht möchten, dass sie sie kennen! Wenn Sie wissen möchten, wieviele Leute Ihre Seite aufrufen, fragen Sie Ihren Host nach Serverstatistiken. Jeder Host, der etwas taugt, sollte in der Lage sein, Ihnen detaillierte Statistiken, die Zähler dumm aussehen lassen, zu liefern.

2. Vergessen Sie blinkenden oder aufleuchtenden Text: Der einzige Ort an dem man blinkenden und/oder aufleuchtenden Text sieht, ist auf Neonschildern von Naktbars oder Webseiten, die in den 90ern gemacht wurden! Die Leute mögen solchen Text nicht und erwarten nakte Leute auf den Seiten oder in den Gebäuden zu sehen… genug gesagt.

3. Geben Sie Ihrer Homepage sinnvolle Titel: Eines der Kern-Attribute einer Homepage ist ihr Titel. Zwischen den <title> </title> Tags können Sie den Titel der Seite angeben, so wie er in der Titelleiste des Browsers erscheint und in den Suchmaschinen Ergebnissen.

Die Leute achten auf Seitentitel, also sollten Sie sicher geben, dass sie deutlich sind. Wenn Sie eine Seite haben, die sich mit der Pflege von Hunden befasst und Sie besitzen einen Hund der ‘Jimmy’ heißt, geben Sie Ihrer Seite nicht den Titel: ‘Wie man sich um Jimmy und seine pelzigen Freunde kümmert.’ Sie sollten Ihre Seite lieber ungefähr so nennen: ‘Wie man sich um Hunde kümmert.’

4. Zwingen Sie keine Leute einen neuen Browser mit einem speziellen Plug-In runterzuladen, damit sie Ihre Seite sehen können: Solange Sie keine Seite haben für die Leute sterben würden, um diese zu sehen, sollten Sie Ihr Publikum nicht limitieren, nur weil Sie eine bestimmte Eigenschaft eines Browsers oder ein Plug-In wie Flash nutzen wollen. Heutzutage kann man, mit anständigem gebrauch von CSS und HTML, fantastisch aussehende Seiten erstellen, ohne sich durch den Papierkram wühlen zu müssen, den Oldtimer wie ich hatten als Müll-Browser wie Netscape 4 in großen Zahlen verwendet wurden.

5. Denken Sie lieber zweimal nach, bevor Sie Framesets verwenden: Früher konnte man einen Gebrauch von Framesets in Betracht ziehen, aufgrund der lausigen Layout-Fähigkeiten von HTML. Heute mit, von allen Hauptbrowsern, gut unterstützter CSS-Positionierung gibt es keinen Grund mehr Framesets zu benutzen. Sie fragen sich, warum sie keine Framesets benutzen sollten? Nun, Anfänger tendieren dazu Probleme damit zu haben, Sie einzusetzen und richtig zu verwenden. Framesets tendieren dazu Webseiten komplizierter zu machen, als sie es sein müssen und schließlich können Sie alle möglichen Probleme mit Suchmaschinen verursachen.

6. Versuchen Sie keine blöden Betrügertricks, um Suchmaschinen auszutricksen: In der Vergangenheit haben wir Webmaster verschiedene schändliche (unehrenhafte) Methoden entwickelt, im Versuch höhere Ränge in den Suchmaschinen zu erreichen. Die Taktikten beinhalteten z. B. hunderte von Keywords, die auf den Seiten als unsichtbarer Text platziert wurden, etc… Diese Taktiken hatten vielleicht einen begrenzten Erfolg in der Vergangenheit, aber diese Tage sind lange vergangen. Versuchen Sie ruhig Google (den König aller Suchmaschinen) auszutricksen und Sie und Ihre Homepage werden einen furchtbaren und schmerzvollen Tod erleiden! Ich werde nun nicht beschreiben, wie man hohe Ränge erreicht, aber behalten Sie dies im Hinterkopf: Ein guter Inhalt, der ehrenhaft präsentiert wird, ist die Grundlage von hohen Rängen und hohem Traffic für Ihre Seite.

7. Chaträume: Die meisten Leute scheren sich einen Dreck um Chaträume. Und schlimmer noch als einen Chatraum zu haben ist einen leeren Chatraum zu haben! Wer möchte denn schon in einem Club rumhängen, in dem niemand ist? Also solange Sie keine Homepage haben mit zehntausenden Besuchern im Monat und die sich auch um ein Thema dreht, dass evtl. einen Chatraum benötigen könnte, lassen Sie es sein.

8. Flash-Intros: Ich gestehe mich schuldig dessen, genauso wie mein nächster. Vor einigen Jahren waren Flash-Intros der Renner, ich bin mir nicht sicher ob irgendjemand wusste, warum wir sie ‘brauchten’, aber es hat sich herausgestellt, dass der ‘skip intro’ Button heutzutage der 2. meist gedrückte im Web ist. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Flash-Intros und meiner Meinung nach sollte Flash sowieso nur in speziellen Situationen genutzt werden.

9. Under construction Seiten: Vergessen Sie es einfach, wenn die Seite noch nicht fertig ist, setzen Sie sie nicht ein. Wenn Sie Links haben, die auf die Seiten zeigen, deaktivieren Sie sie, bis Ihre Seite fertig ist. Wenn Ihre Seite wirklich ‘under construction’ ist und Inhalt hat, der fertig ist gesehen zu werden von Ihren Web Surfern, fügen Sie einfach ein ‘Letztes Update’ Datum ein und gehen Sie sicher, dass Sie den neuen Inhalt so bald wie möglich platzieren. Was auch immer Sie tun, verwenden Sie keines der käsigen ‘under construction’ Bilder auf der Seite.

Es gibt viele weitere Dinge, die hier nicht aufgeführt wurden, aber die müssen bis zum nächsten Artikel warten.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefiel und Sie mehr sehen wollen, lassen Sie es mich wissen!

Stefan Mischook

Top
© 1996 - Killersites.com – All rights reserved
国产在线精品亚洲第1页,国产在线精品亚洲二区,九九线精品视频在线观看视频